Kriterien bei der Diagnose von Narkolepsie – Narkolepsie und Kataplexie

Wenn Sie sich tagsüber übermüdet fühlen, können Sie anhand der folgenden Kriterien von Narkolepsie-Diagnose herausfinden, ob Narkolepsie wahrscheinlich die Ursache Ihrer Probleme ist. Lassen Sie mich erklären, wie die Kriterien funktionieren und wie das Verständnis der Natur der Kataplexie Ihnen helfen kann, eine geeignete Behandlung zu finden.

Narkolepsie ist eine stark unterdiagnostizierte Krankheit – es wird angenommen, dass sie über 200.000 Menschen in den USA betrifft, aber nur ein Viertel davon wird diagnostiziert. Dies liegt vor allem daran, dass die Stärke der Narkolepsie so sehr variiert.

Während es bei einigen Betroffenen sofort offensichtlich ist, leiden andere vor allem an Schläfrigkeit mit gelegentlichen zusätzlichen Symptomen, die schwer zu diagnostizieren sein können. Indem Sie die Kriterien der Narkolepsie-Diagnose verstehen, können Sie und Ihr Arzt entscheiden, ob Sie wahrscheinlich an dieser Krankheit leiden.

Innerhalb des Handbuchs der International Classification of Sleep Disorders (ICSD) gibt es zwei Sätze von Mindestkriterien für die Diagnose von Narkolepsie. Einer von ihnen in Narkolepsie, wenn der Betroffene eine Kataplexie hat.

Kriterien Bei Der Diagnose Von Narkolepsie Wenn Der Betroffene Kataplexie Hat

Der erste Satz der Kriterien wird für die Diagnose von Narkolepsie verwendet, wenn Sie an Kataplexie leiden.

Kataplexie ist ein plötzlicher, unerwarteter Verlust der Muskelfunktion. Dies kann zu einem vollständigen Zusammenbruch des Körpers führen, kann aber auch weniger schwerwiegend sein und nur eine vorübergehende Erschlaffung der Gesichtszüge, Schwäche am Hals oder in den Knien oder undeutliche Sprache beinhalten.

Wenn Sie an Kataplexie leiden und tagsüber oft sogar in den Schlaf fallen, reicht das aus, um eine Narkolepsie zu diagnostizieren. Aber nicht alle Fälle von Narkolepsie beinhalten Kataplexie, in diesem Fall müssen zusätzliche Symptome beobachtet werden, ebenso wie Schläfrigkeit, um eine Diagnose zu stellen.

Wenn Sie Narkolepsie Und Kataplexie Bemerken

Die Diagnostizierung von Narkolepsie und Kataplexie ist eine gängige Methode zur Diagnose von Narkolepsie. Die gute Nachricht ist, dass es effektive Behandlungen für diese Krankheit gibt.

Zuvor wurde Dexamphetamin für alle Narkolepsiebehandlungen verwendet. Obwohl es erhebliche Nachteile in Form von Nebenwirkungen und Abhängigkeiten hatte, war es lange Zeit die einzige verfügbare Behandlung.

Nun gibt es eine neue, überlegenere Behandlung in Form von Modavigil. Modavigil (Modafinil) ist eine neue und wirksame Behandlung für Narkolepsiepatienten, auch wenn sie ebenfalls Kataplexie haben.

Modavigil hat fast keine Nebenwirkungen, ist billig, effektiv und einfach zu erwerben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Modavigil als mögliche Behandlung für Sie oder Ihre Angehörigen mit Narkolepsie und Kataplexie

Kaufen Sie Modavigil und Bleiben Sie Wach.Wenn Sie mehr über Modavigil als Behandlung für Narkolepsie und Kataplexie erfahren möchten, besuchen Sie unsere Seite um auf Ihre kostenlosen Informationen über Modavigil zuzugreifen, einschließlich aufschlussreicher Berichte über seine Auswirkungen, Kosten und vieles mehr.

 

Related posts