News im Video: Italiens Senat soll Termin für Misstrauensvotum am Dienstag festsetzen



Die Proteste gegen die rechtsgerichtete Lega und Innen minister Matteo Salvini waren auch am Montag in Rom nicht zu übersehen. Die politische Krise in Italien dauert an. Der Senat als eine der beiden Parlamentskammern soll nun am Dienstag einen Termin für ein Misstrauensvotum gegen die Regierung ansetzen. Dies teilten führende Vertreter mehrerer Parteien am Montagabend mit, wie hier der Vorsitzende der 5-Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio. Sie äußerten sich, nachdem bei einem Treffen der Fraktionschefs keine Einigung darüber gelungen war, ob sich die Kammer mit dem von der mitregierenden Lega-Partei geforderten Vorhaben befassen solle. Lega-Chef Matteo Salvini, der auch Vize-Ministerpräsident und Innenminister ist, hatte die rechtspopulistische Koalition mit den 5 Sternen in der vorigen Woche gesprengt. Er will angesichts für ihn günstiger Umfragewerte rasche Neuwahlen erzwingen und so selbst Ministerpräsident werden. Gegen Salvinis Vorstoß regt sich allerdings Widerstand, weshalb nicht klar ist, ob er Erfolg haben wird.

+++ Mehr News von heute gibt es hier +++



Source link

Related posts