Der Weihnachtsbaum – ein Symbol für Weihnachten

In vielen Ländern und Kulturen der Welt wird Weihnachten gefeiert – ob traditionell oder modern: Das Fest der Liebe bringt Familie und Freunde zusammen.
Ein typisches Symbol, das oft in Verbindung mit Weihnachten gebracht wird ist der Weihnachtsbaum. Einmal im Jahr wird der Weihnachtsbaum geschmückt – doch was steckt hinter dieser Tradition und was bedeutet er symbolisch?

Der Weihnachtsbaum
Beinahe jeder kann sich unter dem Begriff Weihnachtsbaum, Christbaum oder Lichterbaum etwas vorstellen. Vor unserem geistigen Auge sehen wie die Tanne festlich
Ein geschmückter Weihnachtsbaum bringt nicht nur die fröhliche Feststimmung in die Häuser und Wohnungen, sondern hat auch eine besondere Bedeutung inne: Der Ursprung des geschmückten Baumes stammt aus heidnischen Bräuchen.

Bereits seit vielen Jahrhunderten standen die immergrünen Pflanzen und Bäume für Fruchtbarkeit und Lebenskraft. Gerade in kalten Jahreszeiten sollten sie neue Hoffnung verkörpern, weshalb damals auch schon der Weihnachtsbaum geschmückt wurde. Von den ursprünglichen Kerzen sind viele weitere Ideen hinzugefügt worden, unter anderem Christbaumkugeln, Schleifen, Lametta und einiges mehr.

Es ist aber auch mögliche andere Baumarten zu nutzen. Alternativen zur Tanne sind zum Beispiel Fichten oder Kiefer. Um die Bedeutung zu bewahren müssen es lediglich Bäume sein, die das ganze Jahr über grün sind und im Winter ihre Nadeln erhalten.

Wer gänzlich auf das Fällen von Bäumen verzichten möchte und den Tannenverkauf nicht unterstützen will hat die Möglichkeit einen Plastikbaum zu kaufen. Diese werden vermehrt hergestellt und kosten auch deutlich weniger als ein echter Baum, sodass fast jeder die Möglichkeit erhält sich zur Weihnachtszeit einen Baum in die heimischen vier Wände zu holen.

Zur Winterzeit stellen die Städte und Gemeinden meist Stände für den Tannenverkauf bereit sodass viele Menschen dort einen Baum kaufen und mitnehmen können. Nicht verkaufte oder genutzte Bäume (unbehandelt) können jedoch weiter verwendet werden. Diese dienen in Zoos Tieren wie Elefanten als Nahrung oder als Spielzeug. Damit soll der Verschwendung von Weihnachtsbäumen entgegengewirkt haben.

Ein geschmückter Weihnachtsbaum ist das typische Symbol, was mit Weihnachten und Heiligabend verbunden wird; abgesehen von Liebe und Zusammenhalt.

Related posts