“Hart aber fair” – Twitter-Nutzer reagieren auf umstrittene Zuschauermeinung



Shitstorm für das WDR-Talkformat “Hart aber Fair”:

Diese in der Sendung zum Thema Antisemitismus gezeigte Zuschauerreaktion sorgt für Aufregung auf Twitter.

“Vielleicht sollte man das Judenthema etwas zurücknehmen, denn genau das schürt Hass. Wir wissen um unsere Vergangenheit, die Kinder bekommen es in der Schule auch eingetrichtert und gut ist’s.” – Gisela Holl

Zahlreiche Nutzer kommentieren die Aussage fassungslos und verärgert.

Auch die Redaktion von “Hart aber Fair” äußert sich auf Twitter.

In der Sendung wird der umstrittene Tweet nicht weiter von Moderator Frank Plasberg eingeordnet.

Es wird jedoch eine weitere Zuschauerreaktion und Antwort darauf gezeigt.

“Eingetrichtert? Was soll so eine Aussage? Nichts ist genug. Niemals.” – Tibi Thomann



Source link

Related posts